Extravagant reisen: Mit Limousine und Chauffeur in den Urlaub

Limousine Lincoln Longliner

 

Eine Luxuslimousine kann man mieten. Das ist nicht neu. Aber was viele nicht wissen: Der eine oder andere Limousinenservice bietet auch Fahrten in europäische Metropolen an. Eine interessante Alternative für alle Urlauber, die von stickigen Reisebussen, verspäteten Zügen und langen Wartezeiten am Flughafen genug haben. In der geräumigen und gut klimatisierten Luxuskarosserie  läßt es sich bei einem Glas Champagner besser reisen.

Shopping in Mailand, Flitterwochen in Paris?

Besondere Anlässe erfordern ungewöhnliche Ideen. Mit einer Stretch-Limo zum Standesamt chauffiert zu werden, gehört heute in manchen Kreisen fast schon zum guten Ton. Wer seinem Schatz eine wirklich unvergessliche Überraschung machen möchte, fährt in das romantische Paris oder die Shoppingmetropole Mailand.

Luxus ist nicht billig,…

…aber günstiger als man denkt. Je nach Anbieter werden diese Reisen oft auch zum Pauschalpreis angeboten. Schon ab 1000-1500 Euro kannst Du Dich in einer Limousine zum Beispiel nach Paris, Mailand, Wien oder Amsterdam chauffieren lassen. Ein Chauffeuer holt Dich und deine Freunde an der Haustür ab und fährt Dich direkt bis vor das gewünschte Hotel. Selbstverständlich wird einem auch das tragen der Koffer abgenommen.

Foto: Johannes Becker  / pixelio.de


Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder trackback von deiner Webseite.

Erfahrungsbericht / Kommentar schreiben


vier + = 8