Italienische Toskana: Romantikurlaub auf hohem Niveau

Stadtbild in der Toskana

[Advertorial] Die Toskana ist das Sinnbild italienischer Romantik. Idyllische Weinberge, malerische Steinbauten und ein angenehmes Klima bieten das ideale Umfeld für einen unvergesslichen Urlaub zu zweit. Schon so manches verliebte Pärchen fühlte sich in die Zeit von Romeo und Julia zurück versetzt. Ein geeigneter Balkon für einen Liebeserklärung die wirklich Eindruck macht, wird sich in dieser Landschaft bestimmt finden.

Tatsächlich ist die Architektur toskanischer Bauten nahezu unvergleichlich. Unterschiedliche Einflüsse vergangener Stilrichtungen und Epochen prägen den Baustil.  Hier trifft das Mittelalter die Moderne. Bauherren der Etrusker, aber auch die Römer und jene Architekten der Romantik, haben sich mit den Bauwerken verewigt. Ohne Frage sind auch die Städte der Toskana einen Ausflug wert. So mancher Ort hat sein eigenes, unvergleichliches Charisma. Pisa, mit seinem legendären schiefen Turm, das vom Mittelalter stark geprägte Stadtbild von Sienna, oder auch Florenz. Eine Stadt, welche die Renaissance wie kaum eine andere prägte.

Verliebten bietet die toskanische Küche eine Vielzahl an Gaumenfreuden. Nicht ganz ohne Grund besagt eine alte Weisheit, dass Liebe durch den Magen geht. Die Salami aus diesem Teil Italiens ist besonders würzig. Ebenso der ausgereifte Pecorino, ein Käse der aus Schafsmilch gewonnen wird. An Fleischspeisen wird traditionell wird besonders gern Wild und Rind serviert. Den Weinbergen der Region Chianti entstammt der weltberühmte Rotwein. Aber auch der Montepulciano wird hier gerne angebaut.

Auf Toskanareisen hat sich der italienische Anbieter Castellare Di Tonda spezialisiert. Auf dieser Webseite finden Toskanafans besondere Urlaubsangebote, deren Schwerpunkt vor allem auf Ferien für Paare liegt. Vom Urlaub auf einem rustikalen Bauernhof, bis hin zu speziellen Flitterwochenangboten reicht das Repertoire. Die deutschsprachige Teil der Seite ist unter www.castellareditonda.com/de zu erreichen.

 

Foto: Matthias Brinker  / pixelio.de



Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder trackback von deiner Webseite.

Erfahrungsbericht / Kommentar schreiben


3 + drei =